Home » Featured, Für die Kleinen

Kinder Abendkleider - Schickes für die Kleinen

24 Januar 2009 17.376 views Keine Kommentare

Stehen große Festlichkeiten wie zum Beispiel eine Hochzeit an, werden Kinder ebenso festlich gekleidet wie die Erwachsenen. Speziell für Kinder werden in verschiedenen Versandhäusern und Geschäften Kinder-Abendkleider angeboten.

Hübsch wirken zum Beispiel pastellfarbene Kleidchen aus Seide, Satin und anderen feinen Materialien. Applikationen wie Blumen oder aufgestickte Perlen runden das Bild ab. Für weibliche Geschwister können verschiedenfarbige Kleider mit selben Motiven oder andersherum in Betracht gezogen werden.


Die Modelle können mit oder ohne Ärmel sein. Kombinieren lassen sich Kinder Abendkleider mit passenden Jäckchen, die sich in Farbe und Material ähneln oder gar gleichen. Das Jäckchen ergänzt optisch und hält bei kühleren Temperaturen warm. Farblich passende Strümpfe, Strumpfhosen, Schuhe und evtl. Zopfgummis etc. runden das Outfit ab.

Worauf man beim Kauf von Kinder Abendkleidern achten sollte

Kinder wollen sich auf der Feier in ihren Kleidern wohl fühlen und sich bewegen können. Daher sind die Materialwahl, die Größe und der Sitz entscheidend. Zu kleine Kleider engen ein, zu große Kleider hängen sehr und sind durch Überlängen auch eine Gefahr. Auch Schnüre sollten zur Sicherheit vermieden werden.

Am besten ist, dass das Kind das Kleid anprobiert und die Beweglichkeit testet. Zum Beispiel werden hierzu die Arme des Kindes gehoben. Kinder Abendkleider können auch zum Anfertigen in Auftrag gegeben werden, um eine genaue Passform zu erreichen und auch den Geschmack des Kindes zu treffen.

Eine Idee ist es, wenn das Kind das Wunschkleid malt. Kinder sind stolz, wenn sie ein sozusagen selbst entworfenes Abendkleid tragen. Wenn alles perfekt passt, sitzt und gefällt, fühlt sich das Kind im Kleid wohl und strahlt es auch auf der Festlichkeit aus.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...