Home » Farben & Formen

Königliches Auftreten - Abendkleider in Gold & Silber

5 Februar 2009 9.227 views Keine Kommentare

"Bäumchen rüttle dich und schüttle dich, wirf Gold und Silber über mich"...so lautet eine bekannte Textstelle aus dem Märchen "Aschenputtel". Welche Frau möchte nicht gern einmal in diesen Farben am Abend glänzen? Wichtig für den gelungenen Auftritt am Abend ist zunächst die Frage, ob die Farbe Gold oder Silber zum äußeren Erscheinungsbild einer Frau paßt.

Farbstilberatung


Die richtigen Farben unterstreichen das optische Erscheinungsbild einer Frau. Bei einer Farbstilberatung wird anhand des Hauttons, der Farbe der Augen und Haare nach den vier Jahreszeiten typisiert. So paßt die Farbe Silber eher zu einem kalten Sommertyp, Gold mehr zum Frühlingstyp mit heller Haut und goldenem Unterton und zu meditteranen und dunkelhäutigen Typen, weil sie sich vom Hautton schön abhebt.

Die Farbe Silber läßt sich darüberhinaus hervorragend mit Rosé-und Blautönen kombinieren, zu Gold passen sanfte Braun-und Cremetöne.

Die Angebotspallette an Silber-und goldfarbenen Abendkleidern ist groß. Im Internet gibt es neben den großen ( meist auch günstigen) Versandhäusern auch feine Brautmodengeschäfte, die neben dem Angebot an Abendkleidern auch eine Fülle von schönen Accessoires anbieten.

Sehr elegant sind lange Abendroben in Silber und auch Gold aus fließendem Satin oder aus Chiffon, meist auch kombiniert mit einer passenden Stola aus dem gleichen Material. Diese Kleider stehen vor allem großen und schlanken Frauen. Für Damen mit schönem Dekolleté eignen sich die im Moment sehr modischen Schnitte im Empire-Stil. Keck wirken kniekurze Modelle im Charleston-Look, meist mit Paillettenbesatz.

Egal für welchen Schnitt oder Farbe sich die Dame entscheidet: Bezaubernd und glänzend wird der Auftritt bestimmt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading ... Loading ...